Wir beraten Sie gerne: Telefon +49 7633 9239330

MALLORQUINISCHER MANDELKUCHEN „GATO DE ALMENDRA“

Ein „Muss“ für jeden Mallorca-Liebhaber!

Es gibt eine Vielzahl verschiedener Mandelkuchenrezepte.

Ein „Klassiker“ unter diesen ist die Variante ohne Mehl und Backtriebmittel.

Am besten schmeckt der Mandelkuchen mit Vanilleeis oder Mandeleis und gerösteten, gehackten Mandeln.

Hier die Zutatenliste für eine  26er Springform:

8 Eier

250g Zucker

1 Päckchen Vanillezucker

300g Mandeln

1 Teelöffel Zimt

Abgeriebene Schale von einer unbehandelten Zitrone

Deko:

30g geröstete, gehackte Mandeln, Puderzucker

Vanilleeis und / oder Mandeleis

Zubereitung:

Eier trennen. Eiweiß in einer großen Rührschüssel steif schlagen, kalt stellen. Eigelbe, Vanillezucker und Zucker hellcremig aufschlagen. Mandeln, Zimt, Zitronenschale unterrühren. Eiweiß vorsichtig unterheben.

Eine Springform (26 cm Ø) fetten. Ei-Mandel-Masse hineinfüllen, glatt streichen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 50–60 Minuten backen  Zum Schluss evtl. mit Alufolie bedecken.

Die Mandelkerne ohne Haut  unter ständigem wenden in einer kleinen Pfanne  rösten und anschließend abkühlen lassen.

Der fertig gebackenen Kuchen aus dem Ofen nehmen, aus der Springform lösen und abkühlen lassen.

Serviervorschlag:

Mandelkuchen mit Puderzucker bestäuben, mit Vanilleeis oder Mandeleis und den gerösteten, gehackten Mandeln servieren.

MALLORQUINISCHER MANDELKUCHEN GATO DE ALMENDRA