Wir beraten Sie gerne: Telefon +49 7633 9239330

FAQ

Häufige Fragen - FAQ

Allgemeine Information:

Am 1. Juli 2016 trat auf Mallorca die "Steuer auf touristische Aufenthalte" (besser bekannt als "Öko-Steuer" "Touristiksteuer" oder "ECOTASA"  ) in Kraft. Hierbei wird für "nachhaltigen Tourismus" in einen Fond einbezahlt. Dieser Fonds hat das Ziel, die Erhaltung des ländlichen Raums, den Schutz des Mittelmeers und der Unterwasserwelt beizutragen, sowie zur Verbesserung der Qualität und Wettbewerbsfähigkeit des Tourismus der Balearen, sowie zur Entwicklung einer nachhaltigen Tourismus-Infrastruktur; etc. beizutragen.
Hier ist eine kurze Zusammenfassung der Ökosteuer.
Ab dem 01.Juli 2016 wird jede Person besteuert, die sich in einer touristischen Unterkunft auf den Balearen aufhält.
Der Betrag der Steuer liegt zwischen 4€ und 1€ für jeden Tag oder Teile eines Tages des Aufenthalts, plus 10% Mehrwertsteuer, und hängt von der Art der touristischen Unterkunft und deren Kategorie ab.
Die von uns vermittelten Objekte, Ferienhäusern und Fincas werden wie folgt berechnet:
Der Preis für die Ökosteuer beträgt 2 Euro zuzüglich 10% Mehrwertsteuer = 2,20 Euro pro Person pro Tag für die ersten 8 Nächte. Ab der 9. Nacht beträgt der Preis dann 1 Euro + 10% USt  = 1,10 Euro). Dies ist nur dann der Fall, wenn sie in der gleichen Unterkunft sind. Wenn Ihr Aufenthalt verschiedenen Ferienobjekte umfasst (z.B. 7 Nächte in einer Villa, dann 7 Nächte in einer anderen Villa) gilt jeweils der Preis von 2,20€ pro Nacht
Die Regierung unterscheidet zwischen Hoch- und Nebensaison.
Dieser Preis von 2 Euro + 10% MwSt = 2,20€ pro Person und pro Tag ist nur für Hochsaison und gilt vom 1. Mai bis 31. Oktober eines Jahres
Die Nebensaison gilt vom 1. November - 30. April wird mit 1 € + MwSt = 1,10 Euro für die ersten 8 Nächte
und ab der 9. Übernachtungen mit 0,50 Euro plus 10% MwSt = 0,55 Euro pro Person berechnet.
Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren sind von der Ökosteuer befreit.
 
 

INFORMATIONEN ZUR ZAHLUNG UND BUCHUNG

Mindestaufenthalt

Der Mindestaufenthalt beträgt in allen Ferienobjekten 7 Nächte. Eine Anmietung unter 7 Nächten ist nur im Ausnahmefall, z.B. bei einer vorhandenen Lücke und nach Absprache mit dem Eigentümer möglich. Gegebenenfalls wird hier ein Aufpreis berechnet.

Die Vorreservierung

Sofern Sie sich für ein Mietobjekt vorläufig entschieden haben, reservieren wir dieses gerne für Sie, nach Rücksprache mit dem Eigentümer, für maximal 2-3 Tage vor. Aufgrund der vielen Anfragen können wir für Sie maximal ein Objekt vorreservieren.

Buchung

Wenn Sie sich für ein Mietobjekt entschieden haben erhalten sie eine Information per Email und nach Rückbestätigung des Eigentümers die Buchungsunterlagen per Post.

Anzahlung und Restzahlung

Nach verbindlicher Buchung bekommen Sie eine Buchungsbestätigung per Post. Mit dieser wird eine Anzahlung von 15 bis 25% fällig. Die Restzahlung erfolgt je nach Objekt / Eigentümer ca. 4-5 Wochen vor Reiseantritt per Überweisung oder in bar vor Ort an den Eigentümer am Anreisetag.

Stornierung

Sollten Sie von Ihrer Reise zurück treten wollen, bedarf die Stornierung der Schriftform. Genauere Einzelheiten entnehmen Sie bitte unseren Vermittlungsbedingungen.

INFORMATIONEN ZU PREISEN UND NEBENKOSTEN

Endreinigung

Die Endreinigung wird vom Eigentümer durchgeführt. Die jeweiligen Kosten für die Endreinigung sind in dem Mietpreis enthalten. Wir bitten Sie, ihr Mietobjekt in ordentlichen Zustand zu hinterlassen und Ihren Müll zu entsorgen.

Kaution

Von einigen Eigentümern wird eine Kaution verlangt. Diese wird entweder bar vor Ort oder im Vorfeld per Überweisung bezahlt und entsprechend bar oder per Überweisung zurückgegeben. Einzelheiten hierzu entnehmen Sie bitte der jeweiligen Objektbeschreibung.

Ausstattung für Kinder

Bitte informieren Sie uns, falls Sie ein Kinderbett, Hochstuhl etc. benötigen. Je nach Mietobjekt wird hier vom Eigentümer ein Aufpreis erhoben.

Klimaanlage

Die Klimaanlage ist oft im Preis enthalten, wird je nach Objekt aber auch gelegentlich vor Ort abgerechnet.  Genauere Informationen finden Sie bei der Beschreibung Ihres jeweilig gewählten Mietobjekts.

INFORMATIONEN ZUR UNTERKUNFT

Belegungsplan

Die Belegungspläne der Objekte zeigen Ihnen, welche Belegungen bei dem Feriendomizil bereits vorliegen. Wir versuchen die Belegungspläne so aktuell wie möglich zu halten, aus verschiedenen Gründen kann es hier jedoch zu Abweichungen kommen.

Besichtigung im Vorfeld

Aus Rücksichtnahme auf die Privatsphäre der Gäste vor Ort, die gerade Ihren Urlaub genießen, ist eine Besichtigung nicht möglich.

Betreuung während des Aufenthalts

Sie erhalten ca. 2-3 Wochen vor Reiseantritt nochmals die Kontaktdaten des Hausverwalters/ Eigentümers  an welchen Sie sich vor Ort wenden können, falls sie Fragen oder Anliegen haben. Bei Bedarf unterstützen wir Sie selbstverständlich gerne.

Pflege von Garten, Pool und Außenbereich

Garten, Pool und Außenbereich werden regelmäßig gepflegt. Wir bitten Sie daher um Verständnis und ein rücksichtsvolles Verhalten während der Ausführung.

Wegbeschreibung/Anreise

Mit den Reiseunterlagen erhalten Sie von uns eine genaue Wegbeschreibung zum Mietobjekt/Treffpunkt. Viele der Feriendomizile befinden sich außerhalb der Ortschaften und haben aus diesem Grund keine postalische Anschrift, wie sie in Deutschland üblich ist. Die Briefkästen sind zentral an den Zufahrtsstraßen angebracht, damit der Postbote nicht zu den einzelnen Fincas aufs Land fahren muss.

briefkäste-mallorca

Ankunft und Schlüsselübergabe

Je nach Mietobjekt erhalten Sie die Adresse zum Objekt oder einen Treffpunkt, von dem sie dann zum Haus gebracht und Ihnen die Schlüssel überreicht werden. Genauere Informationen hierzu finden Sie in Ihrer persönlichen Reisemappe.

Internetzugang und WLAN

Ob das Feriendomizil einen Internetzugang hat, können Sie den Objektbeschreibungen auf unserer Internetseite entnehmen oder jederzeit bei uns anfragen.

Küchenausstattung

Sie können nicht generell davon ausgehen, dass  Sie eine Grundausstattung (Salz, Pfeffer, Kaffeefilter, Toilettenpapier, Waschpulver etc.) im Mietobjekt vorfinden. In einigen Häusern ist eine Grundausstattung, zum Teil von den Vormietern, vorhanden.

Entsorgung von Abfällen

Die Müllabfuhr ist etwas anders geregelt als in Deutschland gewohnt. Der Abfall wird regelmäßig an den dafür vorgesehenen Sammelstellen geleert. Diese Müllcontainer finden Sie meist an Straßenecken oder vor Supermärkten. Je nach dem wo Ihr Mietobjekt liegt, kann dies auch etwas weiter entfernt sein, suchen Sie daher bitte nächstgelegene Müllcontainer auf, um dort Ihren Müll zu entsorgen.

Wäsche und Wäschewechsel

In Ihrem Mietobjekt stehen für Sie Handtücher, sowie Bettwäsche für die vorgesehene Personenanzahl zur Verfügung, es empfiehlt sich jedoch Strandmatten und Strandlaken selbst mitzubringen. In den meisten Häusern findet bei einem Aufenthalt ab 2 Wochen ein Wäschewechsel statt, welcher im Preis enthalten ist. Sollten Sie eine Zwischenreinigung wünschen, lassen Sie uns dies bitte wissen, damit wir mit dem jeweiligen Eigentümer die Möglichkeiten und evtl. entstehnde Kosten für Sie klären können.

INFORMATIONEN ZU AN UND ABREISE

Anreise und Abreisezeitpunkt

Die Anreise erfolgt normalerweise von 16:00 Uhr bis 22:00 Uhr. Spätere Anreisen sind nur nach vorheriger Absprache möglich. Am Abreisetag sollten Sie das Mietobjekt bis 10:00 Uhr verlassen. Sollten Sie andere An und Abreisezeitpunkte wünschen, versuchen wir dies zu berücksichtigen, sofern sich die Gegebenheiten hierfür bieten.
Gelegentlich ist es auch möglich, die Koffer vorzeitlich im Mietobjekt abzustellen, (frühestens ab 12:00 Uhr) bis Sie das Haus beziehen dürfen.

Flugdaten und Ankunft
Um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten, leiten wir dem Eigentümer/ Verwalter  Ihre Flugdaten weiter, sodass sich dieser zeitlich besser auf Ihre Ankunft und die Schlüsselübergabe vorbereiten können.
Sollten sich Ihre Flugzeiten ändern, teilen Sie uns dies bitte schnellstmöglich mit.