Wir beraten Sie gerne: Telefon +49 7633 9239330

Sobrassada de Mallorca

Die „Sobrassada de Mallorca“ - eine wahre Delikatesse mit Tradition.
Erstmals erwähnt wurde die Wurst bereits in einem Schriftstück aus dem 17. Jahrhundert.
Sie besteht zum Großteil aus magerem Schweinefleisch und Speck. Verfeinert wird die bekannte Wurst mit Salz und Pfeffer, ihre intensive Farbe erhält sie durch das rote Paprikapulver.

Die „Sobrassada de Cerdo Negro“ wird ausschließlich aus dem Schweinefleisch des in Mallorca beheimaten schwarzen Schweins zubereitet. Im Naturdarm reift die Wurstware dann je nach Dicke ca. einen Monat bis sie endlich verzehrt werden kann.
Auf Brotscheiben oder Baguette ist Sobrassada ein wahrer Genuss, sie kann jedoch auch auf der Pfanne angebraten und warm verzehrt werden.
Die weiche, körnige Masse lässt sich gut verstreichen und sorgt mit ihrem Paprikaaroma für einen intensiven und einzigartigen Geschmack. Sie ist mittlerweile so beliebt, dass jährlich ca. 2500 Tonnen davon hergestellt werden. Wenn Sie bei der Produktion einmal live dabei sein möchten, sollten Sie das Schaumuseum Emotits La Luna an der Avinguada Asturies in Soller besichtigen.


Unser Tipp: die wahre mallorquinische und traditionelle Delikatesse eignet sich bestens als Mitbringsel für die Liebsten zuhause.
Sie erhalten die Wurst in vielen Supermärkten, Lebensmittelgeschäften und in Metzgereien.